Anmeldung und Aufnahme

Anmeldung für die Jahrgangsstufe 5

Die Anmeldegespräche für das Schuljahr 2022/23 erfolgten am 29. Januar 2022. Zum Anmeldeverfahren für das Schuljahr 2023/24 gibt es ab dem Herbst an dieser Stelle aktuelle Informationen.

120 Schülerinnen und Schüler wurden am Mallinckrodt-Gymnasium aufgenommen, die sich untereinander an einem Nachmittag Anfang Juni ein wenig kennenlernen konnten. Bei einem bunten Nachmittagsprogramm, das von den Patinnen und Paten sowie den Klassenlehrerteams gestaltet wurde, konnten bereits erste Kontakte unter den künftigen „Mallinckröten“ und deren Eltern geknüpft werden.

Einschulung am 10. August 2022 um 11:45 im Forum

Am Mittwoch, dem 10. August werden alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 mit ihren Eltern um 11:45 mit einem Wortgottesdienst im Forum willkommen geheißen. Im Anschluss daran gibt es ein buntes Begrüßungsprogramm, bevor die Schülerinnen und Schülern mit ihren Klassenleitungen und den Patenteams in ihren jeweiligen Klassenraum gehen. Die Eltern erhalten noch Informationen zu den ersten Schultagen und können anschließend auf dem Schulhof miteinander ins Gespräch kommen und auf die Rückkehr ihrer Kinder warten. 

Informationen zu Anmeldeverfahren und Aufnahmekriterien

Wer sein Kind am Mallinckrodt-Gymnasium anmelden möchte, hat die Gelegenheit, die Schule am Tag der offenen Tür (der Termin wird hier in Kürze bekannt gegeben) kennenzulernen und sich ein Bild von den vielfältigen Angeboten und dem Schulleben zu machen. An diesem Tag wird auch ein Link freigeschaltet, über den man auf den Online-Anmeldebogen kommt, den man im Laufe der dann folgenden Wochen ausfüllen kann.

An dem Samstag, der auf den Tag der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse folgt, findet mit jeder Familie ein Anmeldegespräch statt, das ebenso wie das Ausfüllen des Anmeldebogens eine Voraussetzung für eine mögliche Aufnahme am Mallinckrodt-Gymnasium darstellt. Zu diesem persönlichen Gespräch müssten das ausgedruckte und unterschriebene Online-Anmeldeformular, die letzten drei Zeugnisse der Grundschule in Kopie sowie die Taufbescheinigung des Kindes in Original und Kopie mitgebracht werden.

Die Online-Anmeldung wird auch für Schülerinnen und Schüler, die bereits eine Schwester oder einen Bruder („Geschwisterkind“) am Mallinckrodt-Gymnasium haben, durchgeführt.

Eltern, die nicht über einen Internetanschluss verfügen und daher keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung haben, können am Anmeldetag das entsprechende Formular in Papierform ausfüllen und anschließend das persönliche Gespräch führen.

Weitere Kriterien für eine Aufnahmeentscheidung sind:

  • Eignung für den Besuch eines Gymnasiums (Empfehlung durch die Grundschule)
  • Übereinstimmung mit den christlichen Zielen der Schule
  • Aufnahme von Geschwisterkindern, wenn Eignung gegeben ist

Aus dem Profil des Mallinckrodt-Gymnasiums als katholische Schule des Erzbistums Paderborn ergibt sich bei den für das Gymnasium geeigneten Schülerinnen und Schülern im Grundsatz folgende Reihenfolge für die Aufnahme:

  • katholische Schülerinnen und Schüler
  • getaufte Schülerinnen und Schüler anderer christlicher Bekenntnisse
  • nichtgetaufte Schülerinnen und Schüler anderer christlicher Bekenntnisse
  • Schülerinnen und Schüler ohne Bekenntnis und Schülerinnen und Schüler nichtchristlicher Religionen

Wie es nach der Anmeldung und den Gesprächen weitergeht

Übersteigt die Anzahl der Bewerber die Aufnahmekapazität, berät ein Aufnahmegremium über die Schulaufnahme. Ihm gehören an: der Schulleiter, der stellvertretende Schulleiter, die Erprobungsstufenkoordinatorin, der Schulseelsorger, der Elternpflegschaftsvorsitzende, der Vertreter des Schulträgers, ggf. weitere durch den Schulleiter benannte Lehrer/innen.

  • Über die Aufnahme getaufter Schülerinnen und Schüler entscheidet der Schulleiter. Über die Aufnahme nichtgetaufter Schülerinnen und Schüler entscheidet der Schulleiter im Einvernehmen mit dem Vertreter des Schulträgers.
  • Sind Schülerinnen bzw. Schüler aufgrund der geltenden Kriterien in gleicher Weise geeignet, so wird eine Losentscheidung herbeigeführt. Die Entscheidung über die Aufnahme wird den Erziehungsberechtigten unmittelbar – d.h. in der Regel eine Woche nach dem Anmeldegespräch – schriftlich mitgeteilt.
  • Die Fahrkartenprüfung für ein Schokoticket erfolgt für jede Schülerin / für jeden Schüler nach den Bestimmungen der allgemeinen Fahrkostenverordnung durch die Schule. Eine Mitteilung, ob ein bezuschusstes Ticket zusteht, erhalten Sie am Kennenlerntag.
  • Zum Kennenlerntag bekommen die Kinder zudem eine Mappe mit verschiedenen Formularen und Informationen.
Informationen zu den Profilklassen
 
Das Mallinckrodt-Gymnasium bietet drei verschiedene Profile an, die ab Eintritt in die Jahrgangsstufe 5 gewählt werden können. Nähere Informationen zum Bläserklassenprojekt sowie zu den Profilklassen Englisch und Naturwissenschaften erhalten Sie auf der Seite Schullaufbahn.
 

Anmeldung für die Oberstufe

Das Ausfüllen des Formulars zur Anmeldung für die Oberstufe des Mallinckrodt-Gymnasiums kann hier online erfolgen: Link zur Online-Anmeldung »

Hinweis: Hierdurch wird das offizielle Schüler-Anmeldesystem für die Oberstufe der Stadt Dortmund nicht ersetzt.  

Außerdem wenden sich Schülerinnen und Schüler, die zukünftig die Oberstufe des Mallinckrodt-Gymnasiums besuchen möchten, per E-Mail an Herrn Grothus (Mail-Adresse ») und vereinbaren mit ihm einen Termin für ein persönliches Aufnahmegespräch. Bitte bringen Sie zu dem Gespräch die letzten drei Zeugnisse sowie die Taufbescheinigung in Original und Kopie mit.