Trotz Corona Benachteiligten helfen

(Berühren für Vorschau)

Besonders in der so turbulenten Vorweihnachtszeit zwischen allen Klausuren, Klassenarbeiten und außerschulischer Hektik will auch an die benachteiligten Mitglieder unserer Gesellschaft gedacht werden. Leider konnte der traditionelle Basar des Mallinckrodt-Gymnasiums dieses Jahr bekanntlich nicht ausgerichtet und Spenden für verschiedene Projekte und Organisationen gesammelt werden. Viele Klassen haben dennoch die Entscheidung getroffen, sich sozial engagieren zu wollen, Spenden zu sammeln oder Anderen eine Freude zu machen.

„Weihnachten im Schuhkarton“ im Osten Europas

Gleich mehrere Gruppen des Mallinckrodt-Gymnasiums verpackten kleinere Geschenke, wie z.B. Spielzeug, Stifte, Bastelmaterial etc. in schuhkartongroßen Paketen für verschiedene Altersgruppen und Geschlechter. Alle Pakete wurden an der Schule gesammelt und auf die Reise in verschiedene osteuropäische Länder geschickt.

Der Klasse 8c war es besonders wichtig, nun im dritten Jahr in Folge am Projekt Kinder helfen Kindern teilzunehmen, um „Kindern, gerade in dieser heiklen Situation und Zeit, an Weihnachten Freude ins Leben zu bringen“. Dazu haben viele der Lernenden auch Karten auf Englisch geschrieben und sogar auf Rumänisch, Ungarisch und Bulgarisch übersetzt.

Mehrere Klassen von Jahrgangsstufe 5 bis zur Oberstufe schlossen sich der Csilla von Boeselager Stiftung Osteuropahilfe e.V. an, die in diesem Jahr Kinder in verschiedenen Regionen Serbiens beschenkt. Die aktuelle Corona-Pandemie trifft notleidende Menschen dort besonders hart. Die Stiftung unterstützt mit dieser und ähnlichen Aktionen schon seit Jahren Familien, für die der Winter eine besonders schwere Zeit ist. Die Päckchen wurden im Forum des Mallinckrodt-Gymnasiums von Schulleiter Herrn Weishaupt und den Klassensprechern an die Vertreterin der Stiftung, Christina von Hoensbroech, und weitere Mitarbeiterinnen übergeben.

Detaillierte Informationen zu den Projekten finden Interessierte hier: Aktion „Kinder helfen Kindern“ und Csilla von Boeselager – Stiftung Osteuropahilfe e.V.

Spende an die Dortmunder Tafel

Das Engagement der Schulgemeinschaft zielt aber nicht nur auf den europaweiten Raum, sondern auch auf Hilfe lokal vor Ort ab. Die Klasse 9b unterstützt die Kinderprojekte der Dortmunder Tafel und hat eine Vielzahl an Masken, Süßigkeiten und Spielzeug gesammelt. Herr Hockun vom Panorama Kinderprojekt der Dortmunder Tafel spricht der Klasse seinen tiefen Dank aus und ist sich sicher, dass sich die Beschenkten „sehr darüber freuen“ würden, weil viele von ihnen momentan keine schöne Lebensphase mitmachten.

Herzlichen Dank an alle, die Päckchen gepackt, Spenden gesammelt und sich im Rahmen dieser Aktionen und Projekte engagiert haben!

Diese Seite teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 29. Januar 2021

    Zeugnisausgabe (1. Halbjahr)

  • 15. Februar 2021

    Rosenmontag (unterrichtsfrei)

  • 16. Februar 2021

    Bew. Ferientag

  • 29. März 2021 - 10. April 2021 - 

    Osterferien

  • 13. Mai 2021

    Christi Himmelfahrt

  • 14. Mai 2021

    Bew. Ferientag

  • 25. Mai 2021

    Pfingstferien

  • 3. Juni 2021

    Fronleichnam