18 Auszeichnungen in Runde 2

(Berühren für Vorschau)

Auch in diesem Jahr haben wieder viele Schülerinnen und Schüler des Mallinckrodt-Gymnasiums sehr erfolgreich am Dortmunder Mathematikwettbewerb als Auftakt der internationalen Mathematikolympiade teilgenommen. Aufgrund der Pandemie musste die 2. Runde dieses Schuljahr dezentral an den Schulen durchgeführt werden.

Viele Auszeichnungen in allen Jahrgangsstufen

Folgende Schülerinnen und Schüler unserer Schule erhielten Preise in der 2. Runde:

  • José Wall, 5c
  • Amy de Beer, 5d
  • Moritz Hartwig, 5d
  • Charlotte Klimkeit, 6a
  • Leonardo Feltz, 6b
  • Jasper Eikermann, 6c
  • Kilian Lungmuß, 6c
  • Simon Speith, 6c
  • Lilian Lenzen, 7d
  • Annika Press, 8b
  • Radovan Dvorsky, 9a
  • Finn Ruploh, 9d
  • Michael Gorodetsky, EPH
  • Anna Bonorden, Q1
  • Maximilian Edelkamp, Q2

Außergewöhnliche Leistungen zeigten Filip Lomanski, 5d, Jan Lomanski, 7a, und Arina Kappes, EF, die jeweils einen 1. Preis erreichten. Jan Lomanski konnte die Schule und die Stadt Dortmund in der Landesrunde vertreten und dort einen ausgezeichneten 3. Platz erzielen.

Herzlichen Glückwunsch an alle Schülerinnen und Schüler, die am Dortmunder Mathematikwettbewerb teilgenommen haben!

Diese Seite teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 13. Mai 2021

    Christi Himmelfahrt

  • 14. Mai 2021

    Bew. Ferientag

  • 25. Mai 2021

    Pfingstferien

  • 3. Juni 2021

    Fronleichnam

  • 4. Juni 2021

    Bew. Ferientag

  • 5. Juli 2021 - 17. August 2021 - 

    Sommerferien :-)