Bis in die frühen Morgenstunden

(Berühren für Vorschau)

Um 17.15 Uhr am 18. November 2022 haben sich 80 Lernende der Klassen 6 und 7 im Mallinckrodt-Gymnasium getroffen und ihre Schlafplätze in Klassenräumen eingerichtet. Abends an einem Freitag in der Schule Schlafplätze einrichten? Aufregung vor der „Langen Nacht der Mathematik“ machte sich breit.

Teamwettbewerb gegen bundesweit 393 Schulen

Um 18.00 Uhr wurden die ersten Aufgaben heruntergeladen. Die Lernenden lösten die ersten 10 dieser Aufgaben der 1. Runde kooperativ im Forum. Eine solche Runde ist erfolgreich absolviert, wenn alle Lösungen der 10 Aufgaben korrekt eingegeben sind. Danach wird der 2. Aufgabenblock zum Download freigeschaltet. Im Falle von inkorrekten Lösungen wird die gesamte Gruppe für 10 Minuten gesperrt: Hier zeigt sich schon die immens wichtige Kommunikation und Kooperation unter den einzelnen Kleingruppen. Immer, wenn eine Aufgabe richtig gelöst wurde, ertönte eine Hupe und alle haben füreinander lautstark applaudiert.
Um 22.30 Uhr war die 1. Runde erfolgreich absolviert und die Teilnehmenden lagen sich in den Armen und haben gefeiert.

Anspruchsvolles Niveau: Auch Mathelehrkräfte kommen an ihre Grenzen

Noch gestärkt vom gemeinsamen Pizzaessen wandte sich die Gruppe der 2. Runde zu. Die ersten beiden Aufgaben konnten zügig gelöst werden; die weiteren Aufgaben hatten es allerdings schon derart in sich, dass auch anwesende Lehrkräfte des Faches Mathematik durchaus ins Schwitzen kamen.
Nach Mitternacht konnten die ersten Lernenden ihre Augen kaum noch offenhalten, sodass Schlaflager im Forum eingerichtet oder kurze Schlafeinheiten in Klassenräumen gehalten wurden.

Vor Sonnenaufgang in die 3. Runde

Um 5.00 Uhr konnten die Aufgaben zum dritten und letzten Block heruntergeladen werden. Noch immer tönten laute Jubelschreie bei korrekten Eingaben durch das Forum, sodass auch schon schlafende Schülerinnen und Schüler noch einmal die „zweite Luft“ kurz vor Ende fanden und mitrechneten.

Müde, aber glücklich

Um 7.00 Uhr sendete das Teilnehmerfeld die Ergebnisse der letzten Runde an den Veranstalter und gehört nach erster Auswertung zu den obersten 10% der besten Knobler*innen in Deutschland! Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung! Müde, aber glückliche Schülerinnen und Schüler nahmen ihre Urkunden am Vormittag in Empfang. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Lehrkräfte, Helfer*innen der Q1 und Q2 und Eltern, die die Veranstaltung begleitet haben!

Der nächste Termin für die „Lange Nacht der Mathematik“ ist der 24./25. November 2023. Da der Andrang und das Interesse an der „Langen Nacht“ so groß war, wird für die Jahrgangsstufe 5 ein weiterer Termin im Januar 2023 angeboten. Informationen dazu folgen an dieser Stelle.

Diese Seite teilen

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 2. Dezember 2022 - 6:45 - 7:30

    Frühschicht (1/3)

  • 3. Dezember 2022

    Silberabitur

  • 6. Dezember 2022 - 8:00 - 9:30

    Adventsgottesdienst (Jg. 5 & 6, Propsteikirche)

  • 6. Dezember 2022 - 19:00 - 21:00

    Lesung mit Frank Plasberg

  • 7. Dezember 2022 - 18:00 - 20:00

    Nikolausturnier Volleyball

  • 9. Dezember 2022 - 6:45 - 7:30

    Frühschicht (2/3)

  • 13. Dezember 2022 - 8:00 - 9:30

    Adventsgottesdienst (Jg. 7-9, Propsteikirche)

  • 16. Dezember 2022 - 6:45 - 7:30

    Frühschicht (3/3)