Abiturentlassfeier im Konzerthaus

(Berühren für Vorschau)

„Mal hat man Abi, mal hat man keins – ihr habt Abi – herzlichen Glückwunsch!“
(Schulleiter Herr Weishaupt zu Beginn seiner Rede in Anlehnung an das Abimotto)

Im feierlichen Rahmen des Konzerthauses hat die Schulgemeinschaft des Mallinckrodt-Gymnasiums die Abiturientia 2021 mit der Übergabe der Abiturzeugnisse im Großen Konzertsaal am 26. Juni 2021 verabschiedet.

An der Gabelung des Lebens

Zu Beginn der Feier ergriff Henrik Strothmann das Wort und verglich die Schullaufbahn am Mallinckrodt-Gymnasium mit dem Bild der „Straße“. Wie auf einer „Autobahn“ flogen Eindrücke der vergangenen acht Jahre vorbei. Gesäumt von roten und grünen Ampeln, Rastplätzen und Überholspuren blickte die Abiturientia auf die Straße ihrer Schulzeit am Mallinckrodt-Gymnasium zurück.

Anna Maier, die die Predigt während des von Schulpfarrerin Sigrun König und Schulpastor Tobias Ebert geleiteten Wortgottesdienst hielt, stellte fest, dass die Abiturientinnen und Abiturienten „endlich angekommen [sind] an der Endstation des gewaltigen Zwischenabschnitts“, um dann „weiterzugehen auf der Straße des Lebens“. Auch wenn Wege sich an der jetzigen Weggabelung trennten, könnten alle Beteiligten darauf vertrauen, dass es ein Wiedersehen geben werde – mit „Freunden, die zu einem halten, die ein echter Schatz sind“, wie Herr Ebert in seiner Lesung festhielt.

Abiturentlassfeier 2021 - KonzerthausAbiturentlassfeier 2021 - WortgottesdienstAbiturentlassfeier 2021 - Predigt1Abiturentlassfeier 2021 - Wortgottesdienst (2)Abiturentlassfeier 2021 - Rede der SchulleitungAbiturentlassfeier 2021 - Digitales Grußwort von Monsignore GöbelAbiturentlassfeier 2021 - Elternvertretung und StufenleitungAbiturentlassfeier 2021 - Rede der SchülerschaftAbiturentlassfeier 2021 - StufenleitungAbiturentlassfeier 2021 - StufenvertretendeAbiturentlassfeier 2021 - Musikalische UntermalungAbiturentlassfeier 2021 - Wortgottesdienst (3)

Schulleiter Herr Weishaupt appellierte an die Abiturientia, das 21. Jahrhundert zu einem „Jahrhundert der Mitmenschlichkeit, des Dialogs, des Friedens sowie des Respekts vor der Natur zu machen“. Er stellte damit die Begabungen und Fähigkeiten der Abiturientinnen und Abiturienten heraus, die sie in ihrer Schulzeit am Mallinckrodt-Gymnasium bewiesen hätten. Kein Jahrgang vor dieser Abiturientia habe im Rückblick auf die Qualifikationsphase so viel „Anpassungsfähigkeit, Flexibilität, Disziplin, Toleranz, Kraft und Verzicht“ unter Beweis stellen müssen, um diese erste große Wegmarke des Lebens zu erreichen.

Gelebte AHA-Regel: Alle haben Abitur!

Stufenleiter Herr Grothus wusste zu bestätigen: „Ihr seid einfach klasse!“ Er wagte einen ironischen Blick auf die vergangenen zwei Jahre, stellte aber die tollen Ergebnisse der Jahrgangsstufe unter dem „Damoklesschwert der Quarantänemaßnahmen“ heraus und schlug den Bogen zu Herrn Weishaupts Appell. Die Welt brauche das Engagement und den Einsatz dieses Jahrgangs, der das „Corona-Abitur“ nicht als Makel, sondern als Auszeichnung betrachten solle.

Unter erschwerten Bedingungen gemeinsam zu tollen Ergebnissen

Die Grußworte von Monsignore Joachim Göbel, Elternvertreter Herrn Klein und Schülersprecher Leonidas Paliakoudis richteten sich über die Selbstständigkeit der Abiturientia hinaus an alle Beteiligten auf dem Weg zum Abitur, insbesondere an die Eltern und das Kollegium des Mallinckrodt-Gymnasiums.

Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 11Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 10Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 9Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 8Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 7Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 6Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 5Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 4Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 3Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 2Abiturentlassfeier 2021 - Gruppe 1

Mit der anschließenden Übergabe der Abiturzeugnisse erhielten die Abiturientinnen und Abiturienten das Fundament für das weitere Leben, in dem sie sich, so Herr Weishaupt, in hohem Maße auf das Bauchgefühl und ihre Passionen verlassen sollten.

Herzlichen Glückwunsch an Euch, die Abiturientia 2021, und Gottes Segen auf Eurem weiteren Lebensweg! Möge die Straße euch immer wieder zusammenführen.

Diese Seite teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 23. Dezember 2021

    Bew. Ferientag

  • 28. Februar 2022

    Bew. Ferientag

  • 26. Mai 2022

    Christi Himmelfahrt

  • 27. Mai 2022

    Bew. Ferientag

  • 6. Juni 2022

    Pfingstmontag

  • 16. Juni 2022

    Fronleichnam