Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

A Weekend in Scotland

(Berühren für Vorschau)

Nach der Ankunft in Ayr stand zunächst das Wochenende in den Gastfamilien an – Gelegenheit, direkt den schottischen Alltag der Einheimischen zu erleben.
Felina und Linda haben mit mehreren Schülerinnen und einem Schüler Interviews über das zurückliegende Wochenende, Aktivitäten und Besonderheiten geführt:

Interview 1 mit einer Schülerin aus Klasse 8:

Was habt ihr am Wochenende erlebt?
Wir waren in Glasgow und in Edinburgh. Dort waren wir auf dem Konzert meiner Austauschschülerin und hatten eine Tour. Außerdem haben wir uns viele Sehenswürdigkeiten angeschaut.

Was war anders als in Deutschland?
Die Häuser und die Architektur: Es gibt viele Altbauten. Und Strände mit Möwen, das gibt es ja nicht in Dortmund.

Du hattest am Sonntag Geburtstag, was habt ihr gemacht?
Wir haben eine Harry-Potter-Tour gemacht und „Zaubertränke“ zu Getränken zusammengemischt. Das war toll, aber sehr sauer und süß.

Was war besonders schön?
Die alten Häuser fand ich außergewöhnlich.

Wie ist es in deiner Gastfamilie?
Sehr schön! Meine Gastfamilie hat ein sehr schönes Haus, ein Boot und Hasen.

Interview 2 mit einer Schülerin aus Klasse 7:

Was hast du am Wochenende erlebt?
Wir waren in Edinburgh und Glasgow shoppen. Anschließend haben wir uns ein Schloss angeschaut.

Was war anders als in Deutschland?
Hier ist sehr viel Kultur und viele alte Gebäude.

Was war besonders schön?
Ich mochte die alten Gebäude und das Schloss.

Wie ist das Leben in der Gastfamilie?
Es ist sehr schön und spaßig. Wir gucken jeden Abend gemeinsam einen Film, aber sonst ist es relativ ähnlich.

Interview 3 mit einer Schülerin aus Klasse 8:

Was hast du am Wochenende erlebt?
Wir sind mit dem Zug nach Glasgow gefahren und von da aus nach Edinburgh, wo wir uns mit einem weiteren Austauschpaar getroffen haben. Zuerst sind wir zum Castle gelaufen und haben es uns von außen angeschaut. Dort gab es eine sehr schöne Aussicht auf das Meer. Dann sind wir wieder runtergelaufen und waren in einer Pizzeria essen. Danach waren wir in einer Mall zum Shoppen. Am Sonntag sind wir nach Edinburgh gefahren, wo wir in einen Park gegangen sind, denn meine Austauschschülerin hat dort mal gelebt. Wir haben uns dort schottische Highland Cows angeschaut. Die waren sehr süß. Anschließend haben wir dort gegessen und sind auch ein bisschen dort herumgelaufen.

Was war anders als in Deutschland?
Es gab viele Straßenmusiker. Es gab sogar einen Straßenmusiker mit tanzenden Katzen. Das war echt witzig. Die Lebensmittel sind hier auch anders.

Was war besonders schön?
Die Landschaft ist hier sehr ländlich und grün.

Wie ist das Leben in der Gastfamilie?
Es ist sehr schön, weil die Familie sehr herzlich ist und nett ist. Ich habe sogar ein eigenes Zimmer, und das Haus ist auch sehr schön und auch nicht weit von der Schule entfernt.

Interview 4 mit einem Schüler aus Klasse 8:

Was hast du am Wochenende erlebt?
Am Samstag waren mein Austauschschüler, ein paar Freunde und ich bei Topgolf und danach in Glasgow. Am Sonntag waren wir auf einer Insel und haben dort etwas entspannt und einen Ausflug unternommen.

Was war bei deinen Ausflügen anders als in Deutschland?
Die Landschaften waren anders, viel beeindruckender. Auf Arran gab es alles, was Schottland zu bieten hat: Wälder, Berge, wundervolle Landschaft, Strände, Seen.

Welcher Ausflug hat dir besonders gut gefallen? Welches Erlebnis ist dir im Kopf geblieben?
Mir hat die Aussicht sehr gut gefallen und am obersten Punkt von Arran war ein Schloss, das mich auch sehr beeindruckt hat, aber eigentlich hat mir alles sehr gut gefallen.

Wie ist allgemein das Leben in deiner Gastfamilie?
Die sind sehr nett, die Familie ist sehr ruhig und gelassen.

Interview 5 mit einer Schülerin aus Klasse 8:

Was hast du am Wochenende erlebt?
Am Samstag waren wir in Edinburgh an einem sehr hübschen Castle und am Sonntag waren wir in Glasgow shoppen.

Und was war bei deinen Ausflügen anders?
Mir ist aufgefallen, dass in den Orten eine viel größere Altstadt ist, die Städte sind besser erhalten und sehen schöner aus. Zudem gibt es dort viel mehr Kirchen und Skulpturen.

Welcher Ausflug hat dir besonders gut gefallen? Welches Erlebnis ist dir im Kopf geblieben?
Ich fand den Besuch im Edinburgh Castle sehr schön, da man von dort eine schöne Aussicht genießen konnte. Vom Castle konnte man auf die ganze Stadt schauen und auch das Meer sehen.

Was habt ihr in dem Castle besichtigt?
Wir haben uns die Festung mit den alten Gebäuden und das Schlossmuseum angeschaut. Später sind wir dann in den Shop gegangen, wo man Souvenirs kaufen konnte.

Wie ist das Leben in der Gastfamilie?
Die sind alle sehr nett und freundlich. Die Familie hat auch einen süßen Hund und eine Katze. Sie wohnen in einem sehr großen Haus, etwas abseits von Ayr.

Interview 6 mit einer Schülerin aus Klasse 8:

Was hast du am Wochenende erlebt?
Am Samstag waren wir in zwei Glasgower Museen, – zuerst im Transportmuseum, danach im Kunstmuseum. Am Sonntag waren wir im Green Castle und im Gylen Castle, dort habe ich mich mit einer Freundin getroffen

Was war bei deinen Ausflügen anders als in Deutschland?
Die Städte sahen anders aus und das Meer und der Strand waren immer in der Nähe.

Welcher Ausflug hat dir besonders gut gefallen, welches Erlebnis ist dir im Kopf geblieben?
Ich mochte am meisten den Strand, da man diesen in Deutschland nicht direkt vor der Tür hat, aber im Großen und Ganzen fand ich alles toll.

Wie ist allgemein das Leben bei dir in deiner Gastfamilie?
Die Mutter ist alleinerziehend, aber wirklich sehr fürsorglich und nett. Meine Austauschschülerin hat auch noch eine ältere Schwester. Das Essen ist etwas speziell und anders aus bei mir zuhause, aber mir gefällt es dort sehr gut.

Diese Seite teilen

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Suche

Aktuelle Termine

  • 22. April 2024 - 18:30 - 20:30

    Gemeinschaftskonzert (Forum)

  • 24. April 2024 - 18:30 - 20:30

    „The Social Dilemma“: Vorführung & Diskussion

  • 2. Mai 2024 - 14:00 - 18:00

    Elternsprechtag

  • 9. Mai 2024

    Christi Himmelfahrt

  • 10. Mai 2024

    Beweglicher Ferientag

  • 14. Mai 2024

    ZP10 Deutsch

  • 15. Mai 2024

    Mündliche Abiturprüfungen (unterrichtsfrei)

  • 16. Mai 2024

    ZP10 Englisch