Klasse 8a im Landtag

(Berühren für Vorschau)

Die Klasse 8a hat Anfang des Jahres am 20. Internetteam-Wettbewerb langue et cultures anlässlich des Deutsch-Französischen Tags 2022 teilgenommen und einen tollen 2. Platz erreicht. Herzlichen Glückwunsch! 

Teamwettbewerb_urkunde_2022


von  Ellia Moiseeva (8a)

Pure Freude. Nur so kann man die Atmosphäre im Unterrichtsraum beschreiben, als wir am 1. Februar erfuhren, dass unser Französischkurs bei Frau Bullmann unter mehreren Tausend Teilnehmer*innen den zweiten Platz des Internet-Teamwettbewerbes erreicht hat. Etwa zwei Wochen zuvor, am 21. Januar 2022, hatten wir daran teilgenommen und online recherchiert, um die zahlreichen Fragen des Wettbewerbs zu Frankreich, der Frankophonie und Europa zu beantworten. Seitdem hatten wir angespannt auf die Ergebnisse gewartet. Der diesjährige Wettbewerb fand unter dem Motto „langue et cultures“ (dt.: Sprache und Kulturen) statt und behandelte unter anderem Bereiche wie Musik, Literatur, Lebensgewohnheiten, Sport, Diversität in Europa, den Klimawandel und andere aktuelle Themen.  Als Preisträger wurden wir für den 4. April 2022 in den Landtag in Düsseldorf eingeladen.

Nach langem Warten war es dann endlich so weit: Mit dem Regionalexpress fuhr unser Französischkurs mit Frau Bullmann und Frau Menz nach Düsseldorf. Nach zwei Stunden Freizeit, in denen wir die Stadt näher kennenlernen durften, machten wir uns auf den Weg zum Landtag. Dort mussten wir zunächst durch eine Sicherheitskontrolle, wonach wir Stempel bekamen, welche später noch von Relevanz sein würden. Nachdem wir uns zu den uns zugeteilten Sitzen begaben, kamen auch die 10 anderen Gewinnerkurse sowie auch die offiziellen Gäste des Events in den Saal.

Das Programm bestand aus Reden von Persönlichkeiten aus Politik und Kultur von großer Bedeutung für die deutsch-französische Beziehungen sowie aus von teilnehmenden Schulen eingeschickten Beiträgen zu dem diesjährigen Thema. Die Reden, welche unter anderem unsere Schulministerin Yvonne Gebauer und der Vizepräsident des Landtags NRW Oliver Keymis hielten, betonten die Wichtigkeit der Aufrechthaltung der deutsch-französischen Beziehungen durch die jüngeren Generationen, gerade auch angesichts des Kriegs in der Ukraine. Die Redner sprachen den Veranstaltern des Wettbewerbs großes Lob für die  Planung und Durchführung des Wettbewerbs aus, ebenso den Lehrkräften,  welche ihre Schüler motiviert haben, an dem Wettbewerb teilzunehmen (Danke, Frau Bullmann!), aber auch an uns Schülerinnen und Schülern, die bereit waren, uns intensiv auf so hohem Niveau mit der französischen Sprache und Kultur auseinanderzusetzen.

Endlich erreichten wir dann den langersehnten Moment – die Preisverleihung. Unsere Klassensprecher, gemeinsam mit Frau Bullmann und Frau Menz, gingen nach vorn, wo sie die Preise in Empfang nahmen und sogar einige Worte mit den Politikern austauschten. Daraufhin hatten wir die Möglichkeit, der französischen Rap-Sängerin Chilla Fragen zu stellen und ein Gruppenfoto mit ihr zu machen.

Wenige Stunden später sahen wir sie dann wieder – im zakk (Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation), wo wir als Teil der Preisverleihung ihr exklusives Konzert miterleben durften. Doch zunächst mussten wir wieder unsere Stempel vorzeigen, um überhaupt eingelassen zu werden. Die Stimmung, von dem Moment an, als sie die Bühne betrat, bis zur letzten Zugabe, als wir das Konzert verließen, war atemberaubend – Chillas Musik spürte man bis in die Knochen, und selbst die, die die Musik zum ersten Mal hörten, haben mitgetanzt und mitgefeiert. Die meisten von uns haben meistens nur wenige Sätze pro Lied verstanden, doch dies war nicht wichtig. Schließlich kehrten wir erschöpft, aber unglaublich zufrieden, mit der (sehr verspäteten) Bahn nach Dortmund zurück.

Die Erfahrung war wunderschön und ein schöner Abschluss für das lange Vierteljahr. Vor allem nach all den abgesagten Ausflügen und Fahrten war es schön, wieder als Kurs etwas außerhalb der vier Wände unseres Klassenzimmers zu erleben. Ich persönlich würde liebend gern nächstes Jahr erneut teilnehmen – und dieses Mal sicher den ersten Platz ergattern…

Diese Seite teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 20. Mai 2022 - 15:00 - 19:00

    Sommerfest

  • 26. Mai 2022

    Christi Himmelfahrt

  • 27. Mai 2022

    Bew. Ferientag

  • 1. Juni 2022 - 18:00 - 20:00

    Schulkonferenz

  • 2. Juni 2022 - 14:30 - 16:00

    Kennenlernnachmittag der künftigen 5. Klassen (a & b)

  • 2. Juni 2022 - 16:30 - 18:00

    Kennenlernnachmittag der künftigen 5. Klassen (c & d)

  • 6. Juni 2022

    Pfingstmontag

  • 16. Juni 2022

    Fronleichnam