Juniorwahl 2021 zur Bundestagswahl

(Berühren für Vorschau)

Erstmalig hat das Mallinckrodt-Gymnasium an der bundesweiten Juniorwahl 2021 teilgenommen. Ein großer Dank gilt dem Förderverein der Schule, der die Teilnahme durch den Erwerb einer sogenannten „Demokratie-Aktie“ ermöglichte.

Von Wahlbenachrichtigung bis Auszählung

An den Wahlen haben die Jahrgangsstufen 8 und 9 sowie alle Sozialwissenschaftskurse der Oberstufe teilgenommen. Die Wahlbeteiligung lag bei über 92% und damit mehr als 10% über dem bundesweiten Durchschnitt. Das Konzept der Juniorwahl sieht vor, dass die Lernenden an das Wählen herangeführt werden und somit die Motivation zum Wahlakt steigt.

Die Lernenden haben zunächst eine Wahlbenachrichtigung erhalten und im Unterricht die Wahlprogramme vieler Parteien analysiert. Abschließend konnten sie in der Woche vor den Bundestagswahlen an die Wahlurne herantreten und ihre Stimme abgeben:

Die Auszählung der Stimmen erfolgte durch den Wahlvorstand, bei dem Michelle Gnatzy und Luca Igelhorst aus der Einführungsphase sowie Colin Ziegler und Eike Wittenberg aus der Klasse 9a mitwirkten.

Hier geht es zum bundesweiten Ergebnis aller teilnehmenden Schulen der Juniorwahl, nicht nur des Mallinckrodt-Gymnasiums (Endergebnis Juniorwahl 2021 »):

Diese Seite teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 15. November 2021

    Elternsprechtag (ganztägig)

  • 27. November 2021 - 9:00 - 15:00

    Tag der offenen Tür

  • 23. Dezember 2021

    Bew. Ferientag

  • 28. Februar 2022

    Bew. Ferientag

  • 26. Mai 2022

    Christi Himmelfahrt

  • 27. Mai 2022

    Bew. Ferientag

  • 6. Juni 2022

    Pfingstmontag

  • 16. Juni 2022

    Fronleichnam