Celebrating Success: Großer Festakt

(Berühren für Vorschau)

Mehr als 40 Schülerinnen und Schüler und 15 (zum Teil auch ehemalige) Kolleginnen und Kollegen der schottischen Partnerschule, darunter die Schulleiter sowie eine Vertreterin des Schulträgers, waren vom 27. November bis 4. Dezember 2019 am Mallinckrodt-Gymnasium zu Gast. Das Erasmus+-Projekt „Celebrating Success“ rückt die 30 Jahre währende, äußerst erfolgreiche Partnerschaft mit der Wellington School in Ayr/Schottland in den Mittelpunkt rückt. 

Von Anna Zöller, Sarah Bernholz und Hannah Kopernik

Während die Wochenendaktivitäten weitgehend in den einzelnen Familien geplant und durchgeführt wurden, standen für die Musizierenden intensive Chor- und Orchesterproben auf dem Programm. Trotzdem blieb noch Zeit für Weihnachtsmarktbesuche in Dortmund und umliegenden Städten, Ausflüge nach Köln oder Münster oder sportliche Aktivitäten wie z. B. Trampolinspringen oder Schlittschuhlaufen.

Erasmus Celebrating SuccessErasmus Celebrating SuccessErasmus Celebrating SuccessErasmus Celebrating SuccessErasmus Celebrating SuccessErasmus Celebrating SuccessErasmus Celebrating SuccessErasmus Celebrating Success

Am Montagvormittag (02.12.2019) nahmen die deutschen Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer für zwei Stunden am Unterricht teil, wohingegen für die schottischen Schülerinnen und Schüler eine weitere Chorprobe angesetzt wurde. Nach einer Pause fuhren wir mit der U-Bahn zum Signal Iduna Park. Dort angekommen, bekamen wir Kopfhörer für die Audiotour durch das Stadion, die wir anschließend auch behalten durften. Anschließend wurden die verschiedenen Gruppen von einem Führer zwei Stunden durch die Stadionbereiche geführt. Besonders eindrucksvoll war es, die Kabinen zu sehen, den Einlaufgang, den die Spieler ins Stadion nehmen, mit der entsprechenden Geräuschkulisse zu durchlaufen und auch einmal auf der Trainerbank zu sitzen und das Stadion aus dieser Perspektive zu erleben.

Großer Jubiläums-Festakt am Montagabend

Die Tour hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben viel gelernt und gesehen. Zurück in der Schule aßen wir in der Mensa zu Mittag. Am Nachmittag probten die Musiker noch ein letztes Mal für das Konzert und die restlichen Schüler schrieben über besondere Erlebnisse des Austausches. Abends um 18.30 Uhr begann das Konzert der Orchester und Chöre beider Schulen. Die Musiker spielten viele tolle Stücke, die Schulleiter beider Schulen, Herr Weishaupt und Mr. Johnson, betonten in ihren Reden die Wichtigkeit der Partnerschaft, und die gezeigten Videoclips und Präsentationen spiegelten die verschiedenen Workshops wider.

Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"Festakt "Celebrating Success"

Beim anschließenden Fingerfood-Essen lernten sich Schüler, Lehrer und Eltern noch ein wenig besser kennen und tauschten ihre Erfahrungen aus. Dieser Festakt war ein gelungener Abschluss des Tages und ein Höhepunkt der Feierlichkeiten des Partnerschaftsjubiläums und wir freuen uns schon auf die Fortsetzung!

Auszug aus der Rede des Schulleiters Christoph Weishaupt:

„Vor dem Hintergrund der Zunahme weltweiter Herausforderungen und Probleme und ihrer gewaltigen Dimensionen wird es ohne jeden Zweifel immer wichtiger sein und werden, junge Menschen in Europa zusammenzuführen und sie zusammen arbeiten und überlegen zu lassen, welche Lösungen sich für die Gegenwarts- und Zukunftsprobleme anbieten. […] Mit der Schulpartnerschaft zwischen der Wellington School und dem Mallinckrodt-Gymnasium leisten wir einen kleinen Beitrag, die Völkerverständigung, die gemeinsame Lösungssuche für gemeinsame Probleme sowie die Freiheit und Demokratie in Europa und der Welt zu stärken. Lassen Sie uns das auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten weiter gemeinsam mit großem Engagement tun – genau so, wie wir es in den zurückliegenden 30 Jahren bereits sehr erfolgreich praktiziert haben.

Diese Seite teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 6. April 2020 - 17. April 2020 - 

    Osterferien

  • 20. April 2020 - 1. Mai 2020 - 

    ABGESAGT! Schülerbetriebspraktikum der EF

  • 20. April 2020

    ABGESAGT! Pädagogischer Tag

  • 28. April 2020 - 14:30 - 18:00

    Elternsprechtag

  • 30. April 2020 - 8:00 - 8:45

    ABGESAGT! Hl. Messe zum Patronatsfest

  • 1. Mai 2020

    Maifeiertag

  • 6. Mai 2020 - 8. Mai 2020 - 

    ABGESAGT! Schüleraustausch in Torhout

  • 9. Mai 2020

    ABGESAGT! Wallfahrt nach Werl