5. Demokratietag NRW

(Berühren für Vorschau)

Demokratie (er-)leben, sich dieser bewusst sein und auf ihr bestehen – gerade in heutigen Zeiten ist ein Demokratieverständnis von immenser Bedeutung. Organisiert von der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. (DeGeDe) in Kooperation mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB) war das Mallinckrodt-Gymnasium am 09. Dezember 2022 Veranstaltungsort für den 5. Demokratietag NRW.

Ministerin Feller spricht ein (digitales) Eröffnungswort zum 5. Demokratietag NRW.

„In Zeiten des Kriegs und der Wahlsiege rechtsextremer Parteien ist Demokratielernen in Europa wichtiger denn je. Im Rahmen des 5. nordrhein-westfälischen Demokratietags wollen wir Schüler*innen, Lehrkräften und Expert*innen in einen fruchtbaren Austausch darüber bringen, wie das gut gelingen kann“, so die DeGeDe bei der Ankündigung des Demokratietages auf ihrer Homepage.

Nach einem offenen Beginn mit einem Markt der Möglichkeiten, bei dem sich die ankommenden Teilnehmenden über verschiedene Angebote der Demokratiebildung informieren konnten, wurde die Veranstaltung von Schulleiter Herrn Weishaupt, Frau Dorothee Feller als Ministerin für Schule und Bildung in NRW und Vertreter*innen des Organisationsteams der DeGeDe eröffnet. Sie alle betonten die gesamtgesellschaftliche Wichtigkeit von gelebter Demokratie an Schulen.

Speaker Prof. Dr. Aladin El Mafaalani auf der Bühne im Forum des Mallinckrodt-Gymnasiums während seiner Keynote zum Thema „Demokratie und Vielfalt“.

Prof. Dr. Aladin El Mafaalani sprach als Keynote-Speaker in Anlehnung an das europäische Motto „In Vielfalt geeint“ zum Thema „Demokratie und Vielfalt“. Anschließend konnten sich die über 200 Teilnehmenden, die aus Lernenden und Lehrenden vieler Schulformen bestanden, jeweils einem Workshop in der 1. und 2. Schiene zuordnen. Dabei wurde sowohl inhaltlich am Themenkomplex „Demokratie“ gearbeitet als auch methodische und didaktische Hinweise gegeben, unter anderem „Europa-Bildung“ zu vermitteln, Planspiele zum Thema durchzuführen und Schule demokratisch zu entwickeln.

Die stellvertretende Schülersprecherin des Mallinckrodt-Gymnasiums, Michelle Gnatzy, nahm an der Podiumsdiskussion im Forum teil. Als demokratisch gewählte Repräsentantin der Schülerschaft war sie aktiver Teil des Demokratietages und stand zudem als Interviewpartnerin bereit.

 

Diese Seite teilen

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 27. Januar 2023 - 18:30 - 20:00

    Bunter Abend der Q2

  • 30. Januar 2023 - 11:45 - 14:45

    Verabschiedung Dr. Giese (Unterrichtsschluss nach 4. Std.)

  • 9. Februar 2023 - 10. Februar 2023 - 

    Besinnungstage des Kollegiums in Paderborn (Studientage für Lernende)

  • 20. Februar 2023

    Bew. Ferientag (Rosenmontag)

  • 22. Februar 2023 - 14:15 - 17:00

    Allgemeine Lehrerkonferenz

  • 14. März 2023 - 19:00 - 21:00

    Schulpflegschaftssitzung

  • 20. März 2023 - 18:00 - 20:00

    Schulkonferenz

  • 24. März 2023 - 19:30 - 21:30

    Aufführung der Musical-AG (1/3)