Rekordbesuch aus Belgien

(Berühren für Vorschau)

Kurz, intensiv – und dieses Mal rekordverdächtig! Der alle zwei Jahre stattfindende Schüleraustausch mit der Scholengroep Sint-Rembert aus dem belgischen Torhout blickt auf eine über 20-jährige Tradition am Mallinckrodt-Gymnasium zurück. Dieses Mal waren gleich 46 belgische Schülerinnen und Schüler zu Gast: so viele wie nie zuvor.

48 intensive Stunden

Ziel des Schüleraustausch auf belgischer Seite ist die aktive Anwendung der deutschen Sprache. Dazu wurden in den knapp 48 Stunden in Dortmund (vom 4. bis 6. März 2020) zahlreiche Gelegenheiten geboten. Neben dem intensiven Austausch mit den Gastschülerinnen und Gastschülern sowie deren Familien absolvierten die Gäste aus Belgien auch Sprechstationen in der Dortmunder Innenstadt. Darüber hinaus hatten die Schülerinnen und Schüler aus Torhout Workshops in deutscher Sprache vorbereitet, mit denen sie ihre Austauschpartner unter anderem über die belgische Kultur, die Politik oder den Sport informierten. Weitere Highlights waren das gemeinsame Pizzaessen, Minigolf in den Glowing Rooms, ein Handy-Selfie-Wettbewerb sowie der Besuch des Signal Iduna Parks.

Besuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus TorhoutBesuch aus Torhout

In Anbindung an den Lehrplan Geschichte wird der Fokus beim Gegenbesuch in Belgien Anfang Mai auf dem Ersten Weltkrieg liegen. Denn Torhout liegt in unmittelbarer Nähe zu den Schlachtfeldern rund um Ypern, zumal die Erinnerungskultur an den Ersten Weltkrieg in Belgien stark ausgeprägt ist.

Gegenbesuch Anfang Mai

Der Besuch historischer Orte und großartig konzeptionierter Museen wird für die Schülerinnen und Schüler des Mallinckrodt-Gymnasiums eine authentische Begegnung mit der Vergangenheit sein. Am längsten profitieren werden sie aber von den zahlreichen neuen Freundschaften und interkulturellen Erfahrungen, die sie während der intensiven Tage in Deutschland und Belgien machen. Mehr als 100 Jahre nach den Schrecken des Ersten Weltkriegs ist diese Erkenntnis sicherlich die schönste.

Diese Seite teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neueste Nachrichten

Nachrichten Archiv

Archive

Suche

Aktuelle Termine

  • 6. April 2020 - 17. April 2020 - 

    Osterferien

  • 20. April 2020 - 1. Mai 2020 - 

    ABGESAGT! Schülerbetriebspraktikum der EF

  • 20. April 2020

    ABGESAGT! Pädagogischer Tag

  • 28. April 2020 - 14:30 - 18:00

    Elternsprechtag

  • 30. April 2020 - 8:00 - 8:45

    ABGESAGT! Hl. Messe zum Patronatsfest

  • 1. Mai 2020

    Maifeiertag

  • 6. Mai 2020 - 8. Mai 2020 - 

    ABGESAGT! Schüleraustausch in Torhout

  • 9. Mai 2020

    ABGESAGT! Wallfahrt nach Werl